Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Montag, 26. Februar 2018
   
minimieren
Kontakt

Vorsitzender:

Dr. Rainald Hahn

 

 

 

 

eMail: rainald.hahn@gmx.de

minimieren
Über uns!

Die Satzung des Fördervereins finden Sie hier.

Vorstand

Dr. Rainald Hahn (Vorsitzender)

Heinrich Flamm (stellvertretender Vorsitzender)

Dieter Pedyna (Kassierer)

Dr. Bernhard Ulbrich (Schriftführer)

Karla Beutel

Manfred Michael Bohn

Reinhard Busch

Angelika Derix

R. Michael Kellershohn

Werner Wieczorek

 

Spendenkonto:

Kreissparkasse Köln

DE36370502990142287998

 

Unsere Vorhaben 2018

 

Auch im Jahr 2018 wollen wir kulturelle Veranstaltungen an der Stadtbibliothek personell und finanziell fördern, wie unseren Lesekreis für Erwachsene Littreff.Medio und unsere Lesereihe „Autoren der Region“, wo in diesem Jahr auch jungen Autoren aus der Region mit dem Lese-Event „Wortflackern“ eine Plattform geboten werden soll. Unterstützen wollen wir aber auch andere Veranstaltungen der Bibliothek, hierzu gehören die Schreibwerkstatt Lit.Schreib und die dazugehörenden Leseveranstaltungen Lit.Lies ebenso wie die Aktivitäten der Vorlesepaten in Kindergärten oder Grundschulen, der Poetryslam BergReim oder Veranstaltungen wie im Rahmen des LiteraturHerbsts Rhein-Erft.

 

Außerdem wollen wir die Stadtbliothek bei der Anschaffung spezieller Medien finanziell unterstützen, insbesondere für die Kinder- und Jugendbibliothek, oder auch - wie schon in den vergangenen Jahren – bei der Anschaffung von besonderen Buchreihen wie etwa der jährlich erscheinenden Longlist des deutschen Buchpreises.

 

Ferner will unser Verein wie in jedem Jahr auch das „Biblioversum“ unserer Stadtbibiothek fördern, ein Angebot für Kinder und Jugendliche in der Sommerferienzeit.Wir wollen uns bei der Anschaffung von Büchern für den Lesewettbewerb beteiligen, einen der beliebten Workshops unterstützen und einen Beitrag für die Abschlussveranstaltung leisten.

 

Unser Verein bleibt auch 2018 Kooperationspartner der Stadtbibliothek in der „Allianz für Menschen mit Demenz“. Die finanzielle Förderung des Landes NRW ist seit 2016 abgeschlossen. Der Verein möchte sich daher in Zukunft bei der Anschaffung von speziellen Medien für ältere Menschen beteiligen oder auch bei der Ausrichtung von Veranstaltungen helfen, wie etwa bei Lesungen in Altenheimen.

 

Und schließlich wird auch in diesem Jahr die „Internationale Bibliothek“ ein besonderer Schwerpunkt unseres Engagements bleiben. Es geht hier um Medien zum Spracherlernen, insbesondere für Migranten und Flüchtlinge. Diese Teilbibliothek, die auch vom Land NRW gefördert wird, ist zugleich die Arbeitsbasis für die Lernhilfe für Flüchtlinge, die die Bibliothek in Kooperation mit dem Förderverein seit Ende 2015 aufgebaut hat. Nach wie vor sind hier ehrenamtliche Sprach- und Lernpaten tätig, deren Hilfe viele Flüchtlinge gerne nutzen, zumal die Vernetzung mit anderen Integrationsprojekten in der Stadt Bergheim immer besser gelingt. Der Förderverein möchte sich hier bei der Anschaffung spezieller Lernmedien und vor allem auch bei der Ausrichtung und Finanzierung von Veranstaltungen engagieren.

 

Alle Projekte sollen die kulturellen Ziele unserer Stadtbibliothek unterstützen, als einem Ort der Information und des Lernens, der Bildung und Kultur, wo die Leseförderung in allen traditionellen und modernen Medien und „mit allen Sinnen“ für Menschen aller Altersstufen ein erfolgversprechendes Tätigkeitsfeld finden kann.

minimieren
TERMINHINWEIS!

Die nächste Vorstandssitzung findet am Mittwoch, dem 21.02.2018, um 18.00 Uhr in der Stadftbibliothek statt.

 

minimieren
Weihnachtsfrühstück

Auf Einladung der STADT.BIBLIOTHEK hat sich unser Vorstand heute zu einem geselligen Frühstück und Austausch in der MEDIO.LOUNGE getroffen. Wir sagen: DANKE SCHÖN!

minimieren
Ausflug nach Köln

Unsere Sprachpaten und ihre Schützlinge hatten trotz des eher durchwachsenen Wetters viel Spaß bei ihrem Ausflug nach Köln. Nach dem Besuch am Heinzelmännchenbrunnen ging es zunächst in, und dann hoch nach oben auf das Dach des Kölner Doms. Gefühlte 1000 Handyfotos und Selfies zeigten: die Jungs waren beeindruckt, es war schön!!!!!

minimieren
Tag der Vereine am 09.07.2017

Unser Auftritt am diesjährigen „Tag der Vereine“ am 9. Juli 2017 in der Bergheimer Fußgängerzone war für unseren Verein ein schöner Erfolg. Mit unserem Gewinnspiel für Kinder und dem literarischen Preisrätsel für Erwachsene sind wir mit vielen Leuten ins Gespräch gekommen, nicht zuletzt mit dem neuen Bergheimer Bürgermeister Volker Mießeler. Dabei konnten wir neue Mitglieder für unseren Verein und neue Nutzer für unsere Stadtbibliothek gewinnen, die als „moderne und innovative Einrichtung“ immer wieder auf großes Interesse gestoßen ist. Ein besonderer Dank gilt manchen Teilnehmern aus unserer Lernhilfe für Flüchtlinge, die uns als tatkräftige junge Männer beim Auf- und Abbau unseres Info-Standes sehr geholfen haben.

http://www.bergheim.de/cityfest-bergheim.aspx

minimieren
Bibliotheksflohmärkte 2018

Der Förderverein veranstaltet jedes Jahr drei Flohmärkte, bei denen im Foyer des MEDIO.RHEIN.ERFT aus dem Bestand ausgeschiedene Kinderbücher, Romane, Sachbücher, Zeitschriften, CDs & Hörbücher zu günstigen Preisen verkauft werden

Der Erlös kommt der STADT.BIBLIOTHEK zugute!

Termine im Jahr 2018: 10. März, 16. Juni & 6. Oktober

minimieren
Der Förderverein in Bild und Ton

Die Klasse G13-F2 des Adolf-Kolping-Berufskollegs in Kerpen hat einige Videos über die STADT.BIBLIOTHEK und ihr Angebot erstellt, die nun auf youtube angesehen werden können.

In diesem Beitrag kommt auch Dr. Rainald Hahn, der Vorsitzende des Fördervereins, zu Wort.

Willkommen    |    Mediensuche    |    Veranstaltungen    |    Biblioversum    |    Kinder    |    KiTas & Schulen    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH