Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Samstag, 23. September 2017
   
minimieren
Angebote für Grundschulen

 Warum ist die Zusammenarbeit zwischen Stadtbibliothek und Schule so wichtig?

Sowohl Schulen als auch Bibliotheken ist es ein wichtiges Anliegen, das Lesen zu fördern, und beide sind gefragt, wenn es darum geht, den kritischen und sinnvollen Umgang mit Medien und Informationen zu vermitteln. Durch Kooperation profitieren Bibliotheken und Schulen voneinander und ergänzen sich sinnvoll.

Neben einem vielfältigen Medienangebot, das aus Büchern und eBooks, Filmen, Musik, CD-ROMs und Konsolenspielen, Zeitungen und Zeitschriften sowie Online-Datenbanken besteht, bietet die STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM speziell für Grundschulen entwickelte Angebote an:

 

Schultüten-Leseausweise für Schulanfänger

 

 

 

 

 

 

 

Jedes Jahr zu Schulbeginn werden im Namen der Bürgermeisterin an alle Schulanfänger Gutscheine für einen kostenlosen Bibliotheksausweis verschickt. Der Gutschein kann in der STADT.BIBLIOTHEK gegen den ersten eigenen Bibliotheksausweis eingetauscht werden. Außerdem wartet auf jedes i-Dötzchen eine kleine Überraschung.

 

 

nach oben

 

Ausleihe von Medienkisten

                              

Auf Anfrage stellt die STADT.BIBLIOTHEK Medienkisten mit Büchern, Filmen und CDs zu individuellen Themen zusammen, die im Unterricht momentan aktuell sind. Diese können bei Bedarf auch zu individuellen Leihfristen entliehen werden. Die Schülerinnen und Schüler haben so die Möglichkeit, sich im Unterricht mit Büchern und anderen Medien zu beschäftigen und somit Lese- und Medienkompetenz zu erwerben.

Für die Ausleihe von Medienkisten stellen wir für alle Lehrerinnen und Lehrer kostenlose Institutionsausweise aus.

Für die Bestellung einer Medienkiste rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.

nach oben

 

Klassenführungen

Die STADT.BIBLIOTHEK bietet Klassenführungen für Schulkassen jeden Alters an. Durch diese Bibliotheksbesuche werden die Schüler von Beginn ihrer Schullaufbahn an spielerisch in die Bibliotheksbenutzung eingeführt und lernen Medien sinnvoll auszuwählen und zu nutzen. So wird die Neugier an der Medienvielfalt geweckt und damit ein wichtiger Beitrag zur Leseförderung geleistet.

Während der Klassenführung erhalten alle Schülerinnen und Schüler einen Bibliotheksausweis, damit sie sofort die Möglichkeit haben, Medien auszuleihen. Deshalb ist es notwendig, dass die Anmeldekarten ein paar Tage vor der Führung in der Bibliothek abgeholt und in der Klasse verteilt werden.

1./2. Klasse – Schatzsuche auf Paules Bibliotheksinsel

Während dieser Führung lernen die Kinder spielerisch den Bestand der Kinderbibliothek kennen und erlangen Grundkenntnisse der Bibliotheksbenutzung. Außerdem erfahren Sie, dass Bibliothek Spaß macht und erste Berührungsängste werden abgebaut.

Die Schülerinnen und Schüler kommen im Klassenverband in die STADT.BIBLIOTHEK. Dort gilt es verschiedenste Aufgaben zu lösen um den Piratenschatz, den Paule, der Bibliothekspinguin versteckt hat zu finden. Die Schatzkiste enthält die Bibliotheksausweise der Kinder und einen Paule-Piratenbutton für alle.

Für die Terminvereinbarung melden Sie sich bitte rechtzeitig vor dem gewünschten Termin.

Dauer: 60 – 90 Min.

nach oben

3./4. Klasse - Bibliotheksführerschein

 

 

Während dieser Führung lernen die Schülerinnen und Schüler durch theoretische und praktische Aufgaben, sich selbständig in der Kinder- und Jugendbibliothek zurecht zu finden. Ziel ist es die Kinder beim Lernen zu begleiten und die Schule als Bildungspartner zu unterstützen.

Die Schülerinnen und Schüler kommen im Klassenverband in die STADT.BIBLIOTHEK. Wie eine echte Führerscheinprüfung besteht auch die Prüfung zum Bibliotheksführerschein aus einem theoretischen und einem praktischen Aufgabenteil. Sind alle Aufgaben richtig gelöst erhalten die Kinder als Anerkennung ihren Bibliotheksführerschein.

Für die Terminvereinbarung melden Sie sich bitte rechtzeitig vor dem gewünschten Termin.

Dauer: 60 – 90 Min.

nach oben

Paules Internationale Kinderbibliothek

In Paules Internationaler Kinderbibliothek sind alle zwei-, mehr- und fremdsprachigen Bilderbücher in 19 verschiedenen Sprachen zusammengefasst. Außerdem stehen Bildwörterbücher zum Erlernen der Deutschen Sprache in zahlreichen zweisprachigen Ausgaben bereit. Ergänzt wird das Angebot durch zweisprachige Memory-Spiele sowie durch Übungshefte der Reihe "Spielerisch Deutsch lernen" mit Liedern und Reimen, Wortschatz- und Grammatikübungen und Lernkrimmis.

Der Hauptteil der Medien konzentriert sich auf die Sprachen arabisch, türkisch, englisch und persisch. Aber auch viele andere Sprachen sind vertreten. Eine Gesamtübersicht über alle Medien finden Sie hier:

Liste aller zwei-, mehr- und fremdsprachigen Bilderbücher sowie Bildwörterbücher in verschiedenen Sprachen (PDF)

nach oben

 

Ansprechpartnerinnen

Lisa Joos

Tel. 02271 89 379
lisa.joos@bergheim.de

Natalie Selenski

Tel. 02271 89 376

natalie.selenski@bergheim.de

Willkommen    |    Mediensuche    |    Veranstaltungen    |    Biblioversum    |    Kinder    |    KiTas & Schulen    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH