Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Sonntag, 26. März 2017
   
minimieren
Kontakt


 
Konrad-Adenauer-Platz 1
 50126 Bergheim

 Tel. 02271 - 89 - 380
 Email stadtbibliothek@bergheim.de

 Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch 12.00 Uhr - 19.00 Uhr
Donnerstag 12.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

 

minimieren
Unser Förderverein





Die neuen Seiten unseres Fördervereins finden Sie hier!

minimieren
Einfach Sprachen lernen!

Ab sofort kann man bei uns auch das Sprachlernprogramm ROSETTA STONE nutzen. Den Zugang dazu gibt es hier. Gefördert vom

 

Ausleihe rund um die Uhr!

Mit einem Klick zur kostenlosen E-Book-Ausleihe. Einfach mit der Ausweisnummer und dem Passwort (das Geburtsdatum in der Schreibweise TT.MM.JJJJ) einloggen!

minimieren
Wir bei Facebook

Lexikonsuche mit Munzinger
minimieren
Gefördert von

Unterstützt von

minimieren
Andreas Altmann liest aus "Gebrauchsanweisung für das Leben"

Nach der grandiosen und bis auf den letzten Platz ausverkauften Lesung im Rahmen des Literaturherbstes 2011 macht Andreas Altmann nun auf der Lesereise zu seinem neuen Buch "Gebrauchsanweisung für das Leben" wieder bei uns Station.

Eintrittskarten sind ab sofort in der Stadtbibliothek erhältlich!

Freitag, den 5. Mai 2017, 19 Uhr
Karten: Vorverkauf 10 €, Abendkasse 12 €

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Bergheim

 

Foto: Ulli Seer

minimieren
Biblioversum 2017

Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen im Rahmen des Biblioversums ist in diesem Jahr immer ab sechs Wochen vor dem Termin unter stadtbibliothek@bergheim.de oder 02271/89380 möglich.

Aktuell kann man sich für folgende Veranstaltungen anmelden: 

 

Paule macht Geschichten am Dienstag, den 18. April von 16 bis 17 Uhr

Wir lesen vor aus "Nibbels, das Büchermonster" von Emma Yarlett und basteln - für Kinder von 3 bis 6 Jahren

minimieren
Du bist zwischen 10 und 20 Jahren? Dann nimm teil an unserer Umfrage!
Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.
minimieren
Öffnungszeiten an Ostern

Die STADT.BIBLIOTHEK bleibt über Ostern vom 14. April bis zum 17. April geschlossen!

minimieren
„Die kleine Mundharmonika“ – Musical von und mit Chris Kramer

Die Geschichte: Die kleine Mundharmonika wird von den anderen Instrumente ausgelacht, weil sie nicht alle Töne spielen kann und nur so klein ist. So wird sie aus der Familie der Instrumente verstoßen. Sie weint und rennt so lange, bis sie das Meer erreicht. Sie kommt an einen Hafen und erfährt von einer Zukunft in der neuen Welt: Amerika! Bei ihrer Ankunft in Amerika wird sie von den Gospel singenden, schwarzen Sklaven freundlich aufgenommen und erlebt, dass man mit etwas Geschick doch alle Töne aus ihr herausbekommt. Nun beginnt für die kleine Mundharmonika ein neues Leben, das sie durch viele Musikstile sowie Abenteuer führt.

Der Autor und Musiker: Chris Kramer ist professioneller Bluesmusiker und Virtuose auf der Mundharmonika. Er spielte bereits mit Peter Maffay und wurde mehrfach mit dem „German Blues Award“ ausgezeichnet. Er lebt und musiziert im Ruhrgebiet

Dienstag, den 25. April 2017 um 16 Uhr

Eintritt: 1,50€ - Karten gibt es ab sofort in der STADT.BIBLIOTHEK

minimieren
Littreff des Fördervereins - Eintritt frei!!

Am 31. März ist es wieder Zeit für den Littreff unseres Fördervereins.

Besprochen wird diesmal "Aller Tage Abend" von Jenny Erpenbeck

Von 16 bis 18 Uhr in der 2. Etage der Bibliothek.

Moderation: Gisela Mertens

Ansprechpartnerin bei Fragen zur Veranstaltung ist Karla Beutel. Tel. 02271/89378 oder karla.beutel@bergheim.de

 

 

minimieren
Lernen Sie ganz einfach Sprachen mit ROSETTA STONE!

Ab sofort kann man bei uns auch das Sprachlernprogramm ROSETTA STONE nutzen. Im Rahmen des Projektes INTERNATIONALE BIBLIOTHEK und mit Unterstützung des "Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen" bieten wir allen Kunden der Bibliothek nun einen Zugang zu 30 Sprachen an. Den Zugang dazu gibt es hier. Wir wünschen viel Spass beim Sprachenlernen!

minimieren
Deutsch lernen mit der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM

Wir suchen Sprachpaten!

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek gibt es seit Anfang dieses Jahres eine Lernhilfe für Asylbewerber und Migranten, die von ehrenamtlichen Lernhelfern und „Sprachpaten“ in den Räumen der Stadtbibliothek angeboten wird. Hierbei geht es um Hausaufgabenunterstützung und Nachhilfe. Ganz nach den individuellen Wünschen der Teilnehmer gibt es wiederholende und weiterführende Übungen und vor allem geht es um viel Miteinander-Sprechen.

Es ist ein begleitendes Angebot für Migranten, die bereits an einem Deutschkurs teilnehmen oder noch auf einen Kurs warten. Auch Minderjährige, die eine Schule besuchen, werden durch dieses Angebot betreut. Die Teilnahme an der Lernhilfe ist völlig unabhängig vom jeweiligen Sprachniveau und basiert auf Freiwilligkeit. Momentan findet das Sprachlernangebot während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek immer nachmittags von Dienstag bis Freitag statt.

Wegen des großen Interesses an diesem Angebot suchen wir nun weitere ehrenamtliche Sprachpaten

Interessenten können sich bei uns melden. Ansprechpartnerin: Lisa Joos, Tel.: 02271/89-379, Mail: lisa.joos@bergheim.de

Neu bei uns - der Rückgabeautomat!

Ab sofort können unsere Kunden ihre ausgeliehenen Medien auch außerhalb unserer Öffnungszeiten zurückgeben! Wie das genau funktioniert, kann man hier in einem Videobeispiel sehen.

 

 

PS: Auch Medien, die die Leihfrist bereits überschritten haben, können hier zurückgegeben werden. Angefallene Gebühren können auch zu einem späteren Zeitpunkt in der Bibliothek bezahlt werden.

 

WELCOME TO YOUR LIBRARY!

Wir sagen HERZLICH WILLKOMMEN und arbeiten fleißig an unserer "Internationalen Bibliothek".
Hier gibt es viele Medien, die das Erlernen der deutschen Sprache erleichtern. Zudem bieten wir Infos zur Bibliothek in verschiedenen Sprachen an und geben Hinweise zu weiteren wichtigen Angeboten. Hier schon mal ein paar interessante Links:
www.welcomegrooves.de
www1.wdr.de/themen/politik/wdrforyou/
www.fluechtlingshilfe-muenchen.de

 

mehr lesen...

Die STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM initiiert „Lokale Allianz für Menschen mit Demenz“

Das Thema „Demenz“ in die Mitte der Gesellschaft zu bringen sowie Betroffene und Akteure in der Kreisstadt Bergheim zu vernetzen, sind die wichtigsten Ziele der Initiative der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM. In enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Bergheim wurde ein Konzept entwickelt, das die Bibliothek zu einem Ort machen möchte, an dem

  • unterschiedliche Medien, Informationen und Materialien zum Thema Demenz bereitgestellt werden.
  • mit durch den Rhein-Erft-Kreis eigens geschultem Personal niedrigschwellige Angebote stattfinden.
  • Menschen mit Demenz am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.
  • sich Akteure vernetzen, um gemeinsam die Angebotsstruktur zu optimieren und sich fachlich auszutauschen.

Bergheimerinnen und Bergheimer, Vereine, Initiativen, Gewerbe, Bildungseinrichtungen, Politik und Kommunalverwaltung sollen gemeinsam das Thema „Demenz“ in den Fokus rücken und gemeinsam die Lebenssituation der Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen dauerhaft verbessern.

Das Fachforum Seniorenarbeit ist die Online- Plattform der Allianz. Sie bietet Informationen zum aktuellen Projektverlauf, thematischen Schwerpunkten und eine geschützte Diskussionsplattform für die Allianzpartner.

Hier geht´s zum "Fachforum Seniorenarbeit" -> www.unser-quartier.de/stadt-bergheim

Weitere Informationen zum Bundesprogramm:

http://www.lokale-allianzen.de

Gefördert durch das:

Willkommen    |    Mediensuche    |    Veranstaltungen    |    Kinder    |    KiTas & Schulen    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH