GO
Kontakt & Öffnungszeiten

Konrad-Adenauer-Platz 1
50126 Bergheim

Tel. 02271 - 89 - 380
Email stadtbibliothek@bergheim.de

Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch 12.00 Uhr - 19.00 Uhr
Donnerstag 12.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
Unser Förderverein





Die neuen Seiten unseres Fördervereins finden Sie hier!

Social Media



Ausleihe rund um die Uhr!

Mit einem Klick zur kostenlosen E-Book-Ausleihe. Einfach mit der Ausweisnummer und dem Passwort (das Geburtsdatum in der Schreibweise TT.MM.JJJJ) einloggen!

Alle Fragen zur Nutzung der Onleihe werden hier beantwortet.

Lexikonsuche mit Munzinger

 

 

 

Info & Login

Lokale Allianz!

 

 

Das Fachforum Seniorenarbeit ist die Online-Plattform der Allianz. Sie bietet Informationen zum aktuellen Projektverlauf, thematischen Schwerpunkten und eine geschützte Diskussionsplattform für die Allianzpartner.

Erftbib

Qualifizierte Informationen einfach finden - für Facharbeit, Vortrag, Bewerbung, Diplomarbeit, Hobby...
Hier können Sie professionelle Datenbanken, Bibliothekskataloge und Volltexte parallel durchsuchen oder einzeln abfragen. Dokumente, die nicht frei verfügbar als Volltext vorliegen, können wir gerne per Fernleihe für Sie besorgen.

Datenschutzerklärung

Erfahren Sie hier, welche personenbezogenen Daten von dieser Website erhoben und genutzt werden.

Unterstützt von

Gefördert von

Hospiz mitten im Leben - Lesung mit Claudia Bambach

Claudia Bambach liest aus "Dieser Mensch war ich" von Christiane zu Salm.

Wann: Mittwoch, den 22. Januar um 17 Uhr

Veranstaltungsort: Krankenhauskapelle mit Maria-Hilf-Krankenhaus, Klosterstraße 2, 50126 Bergheim.

Der Eintritt ist frei!

Biblioversum 2020

Die Anmeldung .zu den einzelnen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche ist in diesem Jahr immer ab sechs Wochen vor dem Termin nur direkt in der Stadtbibliothek möglich

Hier geht es zu den aktuellen Veranstaltungen!

 

 

Der Lit.Treff unseres Fördervereins

Am Freitag, den 31. Januar ist es um 16 Uhr wieder Zeit für den Lit.Treff unseres Fördervereins.

Besprochen wird diesmal "Der Himmel ist kein Ort" von Dieter Wellershoff.

 

Der Titel für den folgenden Lit.Treff wird wie immer am Ende der Veranstaltung von den Teilnehmern gewählt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Moderation: Gisela Mertens

 

Ansprechpartner: Jörg Friedrich. Tel. 02271/89367 oder joerg.friedrich@bergheim

 

 

 

Lit.Schreib mit Regina Ullrich
Die Schreibwerkstatt in der STADT.BIBLIOTHEK: Autorin und Verlegerin Regina Ullrich verrät Tipps und Tricks, wie man nicht nicht nur private Leser begeistert, sondern auch die Öffentlichkeit.
 
Am 7. Februar 2020 um 15.30 Uhr im Veranstaltungsraum M1 in der 1. Etage

Die Teilnahme ist kostenlos!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gebühren ab sofort auch online bezahlen!

Ab sofort können Sie Ihre Gebühren jederzeit online bezahlen. Das ermöglicht das neue PAYONE Bezahlmodul. Zahlen Sie ganz einfach in Ihrem OPEN-Leserkonto per Klick über die gängigen Zahlarten wie PAYPAL, Kreditkarte oder SofortÜberweisung. Direkt im Anschluss können Sie wieder Medien verlängern, vormerken oder E-Medien entleihen. GiroPayPAYONE ist als Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe sicher und verlässlich und von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen.

Die Stadtteilbücherei in Ahe

Die Stadtteilbücherei Ahe wird ehrenamtlich von einem engagierten Team betreut und ist eine Zweigstelle der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM. Ganz besonders Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, im Bestand der Stadtteilbücherei zu stöbern.

Im Wohnpark 22
50127 Bergheim
Telefon 02271 / 93207

Öffnungszeiten: Di 16-18 Uhr und Do 16-18 Uhr

 

Unser Rückgabeautomat!

Unsere Kunden könenn ihre ausgeliehenen Medien auch außerhalb unserer Öffnungszeiten zurückgeben! Wie das genau funktioniert, kann man hier in einem Videobeispiel sehen.

PS: Auch Medien, die die Leihfrist bereits überschritten haben, können hier zurückgegeben werden. Angefallene Gebühren können auch zu einem späteren Zeitpunkt in der Bibliothek bezahlt werden.